Ehrenamt

Einige unserer Ehrenamtlichen.

Irmela Schmersal

Ehrenamtliche Hospizhelferin

Renate Materne-Polti

Ehrenamtliche Hospizhelferin

Brigitte Pacholleck

Ehrenamtliche Hospizhelferin

Ingrid Walter

Ehrenamtliche Hospizhelferin

Egbert Giesen

Ehrenamtlicher Hospizhelfer

Karin Nachbarschulte

Ehrenamtliche Hospizhelferin

Claudia Ellmer

Ehrenamtliche Hospizhelferin

Antonilda Pölling

Ehrenamtliche Hospizhelferin

Wir sind…

…eine Gruppe von Menschen, die sich in der Hospizarbeit mit Kindern und Erwachsenen engagieren. Wir arbeiten ehrenamtlich, also unentgeltlich.

 Wir begleiten schwerkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen und stehen ihnen beratend und unterstützend zur Seite: zu Hause – im Krankenhaus – im Pflegeheim.

 Wir stehen unter Schweigepflicht.

 Wir achten Weltbild und Überzeugungen der Kranken und ihrer Angehörigen und drängen unsere eigenen religiösen Vorstellungen nicht auf.

 Wir lassen uns leiten von den Wünschen und Bedürfnissen der schwerkranken Menschen.

Wir wollen:

 dass Menschen ihr Leben bis zuletzt schmerzfrei und in Würde leben können.

 dass schwerkranke und sterbende Menschen – sofern sie dies wünschen – auf ihrem letzten Lebensweg begleitet werden und dass sie nach Möglichkeit in der ihnen vertrauten Umgebung sterben können.

 dass Menschen trotz des nahenden Lebensendes ihre individuellen Interessen verfolgen und Anteil am täglichen Leben haben.

 dass Sterbende Zuwendung und Geborgenheit finden.

 dass Angehörige praktische und seelische Unterstützung finden auf dem Weg des Abschiednehmens und des Trauerns.

»Es ist nicht egal, wie und wo man stirbt.«

Was uns bewegt

 zu den Interviews mit einigen ehrenamtlichen HospizhelferInnen

Willkommen

Sie möchten unsere Arbeit und den Förderverein unterstützen?
  Wir freuen uns über Ihr Interesse

Kontakt / Anfahrt

Kontakt / Anfahrt

Kalender / Veranstaltungen