FAQ

Wann rufe ich nun einen Hospizdienst und wie geht das praktisch?

Stellen Sie sich folgende Situation vor: ein Familienmitglied ist schwerkrank und sterbend. Es besteht keine Hoffnung mehr auf Besserung. Die Familie und Freunde kommen mit ihrer Belastbarkeit an den Rand ihrer Grenzen. Dies gilt für die Situation zu Hause, wie auch für das Altenheim, in dem ein Familienmitglied lebt.

 Welche Schritte sind da zu gehen?

 Welche Unterstützungsangebote stehen zur Verfügung?

 Was kann ein Hospizdienst leisten?

 Wie rufe ich den Hospizdienst?

Detailinformationen

Wenn Sie selbst die Betroffenen sind oder wenn Sie als Angehörige / Pflegende betroffen sind und das kranke Familienmitglied einverstanden ist, dann:

 Rufen Sie uns in einem unserer Hospizbüros an. In dringenden Fällen können Sie das auch abends und am Wochenende machen. Außerhalb der Bürozeiten läuft ein Anrufbeantworter, der von den hauptamtlichen KoordinatorInnen regelmäßig abgehört wird. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Sie schildern kurz Ihre Situation und wir können dann kurzfristig, wenn nötig, am gleichen Tag einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren.

 Bei dem Erstbesuch schauen wir gemeinsam, welches Netzwerk an Hilfsangeboten schon vorhanden ist, z.B. Hausarzt, Pflegedienst, Angehörige, Nachbarn, Freunde oder was es noch braucht, damit die häusliche Situation so stabil wie möglich ist, in dem sie durch mehrere Beteiligte gestützt wird. In diesem Sinne geht es darum, gemeinsam ein tragfähiges Netz zu knüpfen.

 Wir besprechen miteinander, was Sie als Angehörige zusätzlich in dieser schweren Lebenssituation brauchen? Was könnte Ihnen gut tun?

 Wäre es hilfreich, wenn eine ehrenamtliche Hospizhelferin /ein ehrenamtlicher Hospizhelfer regelmäßig zu Ihnen nach Hause kommt. Anfangs einmal oder zweimal in der Woche, später vielleicht häufiger?

 Nach dem Erstbesuch suchen wir eine/n für Sie passende/n HospizhelferIn aus und stellen Ihnen diese/diesen HospizhelferIn vor. Wenn Sie dann damit einverstanden sind, vereinbaren Sie regelmäßig Besuchstermine mit dem/der ehrenamtlichen HospizhelferIn

Kurz gesagt, unser ambulanter Hospizdienste bietet an:

 Persönliche Beratung von Sterbenden und Angehörigen

 Netzwerkarbeit, um eine stabile und gemeinsam getragene Situation zu schaffen

 Sterbebegleitung

 Trauerbegleitung

 

Unser Dienst ist für Sie kostenlos.

Kontakt / Anfahrt

Kontakt / Anfahrt

Kalender / Veranstaltungen