Förderverein

Als Förderverein für den Hospizdienst Die Pusteblume in der Diakonie Wuppertal arbeiten wir unter dem Dach der Christlichen Hospiz-Stiftung Wuppertal, die alle christlichen Hospizdienste unserer Stadt unterstützt.

Wir wollen:

  die finanziellen Voraussetzungen für die Hospizarbeit verbessern:

 In den letzten Jahren wurde die Förderung der ambulanten Hospizarbeit nach und nach verbessert. Die Hospizhelferinnen und -helfer arbeiten zwar ehrenamtlich, aber sie benötigen eine umfassende Ausbildung und während ihrer Tätigkeit monatliche Supervision und Fortbildung. Um Betroffene zu beraten und Sterbebegleitungen zu koordinieren, bedarf es zusätzlich hauptamtlicher MitarbeiterInnen. Einen großen Teil der Personalkosten, der Kosten für die Aus- und Fortbildungen und einige Sachkosten werden durch die gesetzlichen und privaten Krankenkassen refinanziert.

 Dennoch gibt es weiterhin Kosten, die unser Dienst durch Spenden abdecken muss. Hierzu zählen insbesondere alle Angebote für Trauernde. Gerade diesen Bereich hat unser Hospizdienst in letzter Zeit erheblich erweitert und so ist jede Spende willkommen.

 Durch die Spenden sind wir zudem in der Lage z.B. den Letze Hilfe-Kurs kostenfrei anzubieten

 

 dazu beitragen, den Hospizgedanken in unserer Stadt weiter zu verbreiten mit Vorträgen, Projekten und Veranstaltungen:

 Mit regelmäßigen Vortragsreihen zu Leben, Sterben und Tod bringen wir diese Themen immer wieder in die öffentliche Diskussion.

 Alljährlich im November laden wir Menschen zu »Musik Gedenken Gedanken« ein,
eine feierliche Stunde zum Gedenken an die Verstorbenen.

 

 die Hospiz- und Palliativkultur in den Alten- und Pflegeheimen der Diakonischen Altenhilfe Wuppertal strukturell unterstützen.
Seit unserer Gründung liegen uns die Menschen in den Alten- und Pflegeeinrichtung am Herzen. Von 2012 – 2015 haben wir das Implementierungsprojekt in der Diakonischen Altenhilfe unterstützt, um eine gute hospizliche und palliative Kultur in den Heimen zu entwickeln und nachhaltig zu gestalten.

Die Inhalte des Projektes können Sie in dem daraus entstandenen Konzept zur Hospiz- und Palliativkultur und dem aktuellen Jahresbericht der Diakonischen Altenhilfe Wuppertal nachlesen, die jedes Jahr zu dieser Thematik erstellt werden.

 Diakonische Altenhilfe Wuppertal

Willkommen

Sie möchten unsere Arbeit und den Förderverein unterstützen?
  Wir freuen uns über Ihre Spende.

Kontakt / Anfahrt

Kontakt / Anfahrt

Kalender / Veranstaltungen