Mitarbeit

»Mitreisen zum Ende des Lebens«

Schwerkranke und Sterbende brauchen Begleitung

Sie trauen sich zu, auf eine Reise zu gehen, auf der Sie viel Unbekanntes erwartet? Sie wollen sich auf den Weg zu der wahrscheinlich spannendsten Reise Ihres Lebens machen? In Ihrem Reisegepäck befinden sich Mitgefühl, Aufmerksamkeit und Verlässlichkeit. Vor Reiseantritt packen wir gemeinsam die Koffer in einer gründlichen Ausbildung.

Denn Sie begleiten Schwerkranke und Sterbende sowie ihre Angehörigen zu Hause, im Krankenhaus und im Pflegeheim. Eine Herausforderung, die besondere Menschen verlangt.

Mutig geworden?

Dann melden Sie sich bei uns:

  0202 43 05 124
  hospizdienst (at) diakonie-wuppertal.de

 

Den Tagen mehr Leben geben –
nicht dem Leben mehr Tage…
Cicely Saunders

Kontakt / Anfahrt

Kontakt / Anfahrt

Kalender / Veranstaltungen